Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Antworten
Hans

Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Beitrag von Hans » Do 20. Jun 2019, 20:48

Hallo Schnitzfreunde und Gäste ,

aus einem Stück Brennholz , das etwas eigenartig gewachsen ist , habe ich - ohne allzuviele Abänderungen ,
ein modernes Kunstwerk geschaffen . Ich bin zwar mehr für die alte , antike Richtung eingestellt , aber ein Versuch ist es ja mal wert . :)
Ich nenne das Werk einfach mal " Kirchgang " - zwei ältere Personen eilig auf dem Weg zur Kirche , sie tragen Überhänge , wie es frühers üblich war .
Na , dann seht mal die Bilder an , es war locker mit nur wenigen Schnitten hinzubekommen .
Im Bild seht ihr auch das ursprüngliche Holzstück .

Es grüßt ... der Hans aus Franken
Dateianhänge
DSC02237.JPG
DSC02223.JPG
DSC02225.JPG
DSC02210.JPG
DSC02211.JPG
Benutzeravatar
Eike
Administrator
Beiträge: 367
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:26

Re: Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Beitrag von Eike » Mo 24. Jun 2019, 17:53

...ich find's gut. Hat was.

Gruß
Eike
Benutzeravatar
Ulrich
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 579
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Beitrag von Ulrich » Di 25. Jun 2019, 14:47

Hallo Hans, das Stück Holz hätte ich gar nicht beachtet. Die Kunst ist es, sich etwas vorzustellen , nur wenn man das Holz sieht. Ähnlich gehen auch die vor, die Treibholz suchen und dann schon eine genaue Vorstellung haben was es wird. Auch im Wald alte Wurzeln werden von Leuten die so einen "Wurzelsepp" schnitzen gezielt ausgesucht. Sehr viel Fantasie und Einfühlungsvermögen sind da gefragt. Du hast auch so einen Blick für das Wesentliche und gute Vorstellungskraft. Dein Werk " Kirchgang" ist der Beweis.
Gruß Ulli
Hans

Re: Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Beitrag von Hans » Do 27. Jun 2019, 09:54

Hallo zusammen ,

ja , es war einfach mal ein Versuch , was modernes zu gestalten ; mit ein wenig Fantasie kann man aus allem was machen . Ich wundere mich immer wieder , wenn ich mal etwas im PC herumsuche , was da so alles als " Kunst "
durchgeht und vorallem die Preise , die dafür gemacht werden ; ich hätte da ein schlechtes Gewissen .
Meine Vase vom Wettbewerb , steht seit der Erschaffung schon im Schaukasten ( deswegen habe ich auch den Kasten nur seitlich fotografiert - vor dem Termin 30 . 6 . 2019 ) mal sehen , wann sich jemand dafür interessiert .

Es grüßt euch alle , einschließlich die vielen Gäste , die immer mal wieder hereinschauen in's Forum
... der Hans aus Franken

( zur Zeit bin ich voll mit Bierkrugdeckel beschäftigt ) :roll:
Benutzeravatar
Dagmar
Neuling
Beiträge: 125
Registriert: Fr 30. Okt 2015, 08:58

Re: Modernes Kunstwerk - " Kirchgang "

Beitrag von Dagmar » Sa 29. Jun 2019, 13:36

Hallo Hans,
was du so alles kannst - dich als Lehrer in der Nähe wäre wünschenswert!
Ja meine Vase hat schon meine Schwester bekommen.
Ich sollte wirklich mehr schnitzen :roll:
Liebe Grüße aus der Ortenau da wo die Hex von Dassenstein zuhause ist.

Dagmar
Antworten