... vorher / nachher

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Antworten
Benutzeravatar
Hans
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 419
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

... vorher / nachher

Beitrag von Hans » Mo 7. Aug 2023, 18:01

Hallo zusammen ,

ich konnte mal wieder nicht " nein " sagen ; mein " Altwarenhändler " der mir zwischendurch mal was zum Reparieren bringt , brachte mir eine Maria mit Kind , im Auftrag einer älteren Dame . Die Figur , die in einem sehr defekten Zustand war hat ihr jemand , nach dem ersten Weltkrieg aus Frankreich mitgebracht , sie dürfte ca. aus den Jahren
um 1700 sein . Die Dame mit ihren 92 Jahren , hängt sehr an dieser Figur . Bei der Maria fehlt der Hinterkopf ,beim Kleinen sind die abgebrochenen Arme nur angenagelt , überall Löcher in den Figuren , der Kreidegrund patzig
aufgetragen - bröckelt inzwischen ab , usw.
Schaut mal die Bilder an , ich habe sie wieder einigermaßen in eine anschauliche Richtung gebracht , die Dame hatte eine unvorstellbare Freude , diese Figur noch in ihren alten Tagen wieder ansehen zu können , das freut mich natürlich auch . Im Prinzip richtet keiner mehr sowas her , da der Aufwand in keinem Verhältnis steht .

Es grüßt euch alle ... der Hans aus Franken
Dateianhänge
DSC04117.JPG
DSC04083.JPG
DSC04086.JPG
DSC04079.JPG
DSC04094.JPG
Ulrich
Forenprofi
Beiträge: 1158
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: ... vorher / nachher

Beitrag von Ulrich » Di 8. Aug 2023, 17:48

Grüß dich Hans, da hast du ja wieder" gezaubert".Die Figur ist wieder schön anzusehen. Du hast sicherlich Recht. Sowas zu reparieren, da find erst mal einen.
Kannst stolz sein auf dein geschaffenes Werk. Nun kann man wieder 100 Jahre Freude dran haben. Der Farbauftrag, wie von die gewohnt . Meisterhaft.
Deine Restaurationskenntnisse sind professionell umgesetzt.
Gruß Ulli
Sepp
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 532
Registriert: Di 30. Jun 2015, 15:24
Kontaktdaten:

Re: ... vorher / nachher

Beitrag von Sepp » Di 8. Aug 2023, 19:28

Hans du bist ein großer Restaurator :lol:
Gruß Sepp
Benutzeravatar
Hans
Ambitionierte(r) Anfänger(in)
Beiträge: 419
Registriert: So 14. Jul 2019, 08:52

Re: ... vorher / nachher

Beitrag von Hans » Mi 9. Aug 2023, 07:27

Hallo zusammen ,
danke für das Lob , naja - für einen " Elektrischen " der erst im Ruhestand so richtig Zeit hatte " zum Basteln "
paßt das schon . Die Figur war schon sehr kaputt, vorallem der patzig aufgetragene Kreidegrund machte echt
Probleme ... und ganz ging er auch nicht mehr herunter , dann muß man die Übergänge von der alten Schicht zur neuen Farbe - ohne Stufen - sauber hinbekommen , das ist so der größte Aufwand. Wenn ihr euch wundert , der gelbe Kunststoffhalter am Fuß hält den Kleinen nur noch so lange fest , bis der Leim fest ist , er wurde auch gedübelt .
Naja , da mache ich schon lieber Bierkrugdeckel und sonstige schnelle Kleinigkeiten !

Es grüßt euch ... der Hans aus Franken
Antworten