Übung zum "Hinterschneiden" an einer Feder

Hier könnt ihr eure Werke zeigen
Ulrich
Forenprofi
Beiträge: 1158
Registriert: Do 9. Jul 2015, 23:06

Re: Übung zum "Hinterschneiden" an einer Feder

Beitrag von Ulrich » Sa 6. Jan 2024, 15:24

Grüß dich hoerbi, ich bin auch zufrieden mit der Arbeit. Es war ja deine Anregung so etwas zu probieren , um Hinterschneidungen am Objekt zu üben. Das war eine gute Übung.
Der Tipp im letzten Beitrag würde bestimmt die Feder noch plastischer ( 3 D- Effekt) aussehen lassen.
Danke dafür. Gruß Ulli
Benutzeravatar
hoerbi
Forenprofi
Beiträge: 1299
Registriert: So 21. Jun 2015, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Übung zum "Hinterschneiden" an einer Feder

Beitrag von hoerbi » Sa 6. Jan 2024, 17:35

Hallo Ulli,
so wie du das Relief mit der Feder gemacht hast, hast du bei allen Objekten , die du 3 Dimensional darstellen willst.
Daher ist es so wichtig zu wissen wann man mit dem Hinterscheiden beginnen kann.
Das gleiche trifft zu wenn du eine menschliche Figur von Vorn her ausarbeiten willst. Hast du mit dem Hinterschneiden zu früh begonnen und es ist dir ein Fehler im Gesicht der Figur unterlaufen, so das du das Gesicht zurücksetzen musst, um es neu zu formen, ist die Arbeit Schrott da dir dahinter durch die Hinterschneidung das Holz fehlt.
Mit besten Grüßen aus dem Gebirge
Herbert
(Co Admin)
Antworten